Wandern

Kontakt
Walter Seibel (Abteilungsleiter)
Telefon: 06150/51317

Klaus Papst (1. Wanderwart)
Telefon: 06154/4478

Monika Schmidt (2. Wanderwart)
Telefon: 06150/53324

Treffpunkt
Bürgerhaus Gräfenhausen
Schloßgasse, 64331 Weiterstadt

Wanderplan 2018

Nr. Datum Art Weg und Ziel Führung
01 21.01.2018 H Auftaktwanderung
nach Erzhausen
Vorstand
02 18.02.2018 H Rundgang in Bessungen Vorstand
03 25.03.2018 H Weiterstädter Rundweg W. Müller
04 15.04.2018 T Erzhausen nach Gräfenhausen Klaus Papst, W. Seibel
05 01.05.2018 T Fahrradtour (Abfahrt 10 Uhr) H. u. M. Neumann
06 13.05.2018 T Hibb de Bach und dribb de Bach F. Schmidt und Team
07 17.06.2018 T Dreieich/Götzenhain R. u. W. Gottschall, H. Stuckart
08 08.07.2018 S Sommerfest Vorstand
09 22.07.2018 T Frankfurt - Bonames Vorstand
10 13.08. -

17.08.2018

WF Wanderfahrt ins Ahrtal K. Papst und Team
11 26.08.2018 GW Gauwandertag in Alsbach Vorstand
12 16.09.2018 T Kleiner Mainzer Höhenweg F. Schmidt und Team
13 14.10.2018 T Zwiebelkuchenwanderung F. Schmidt, W. Seibel
14 11.11.2018 H Rund um Gräfenhausen Vorstand
15 09.12.2018 H Adventswanderung mit Weihnachtsfeier Vorstand

 

Beginn der Tageswanderungen: 09:00 Uhr
Beginn der Halbtageswanderungen: 13:00 Uhr
Beginn der Radtour: 10:00 Uhr

Nähere Hinweise über die Wanderungen werden in den Tageszeitungen und durch Aushang im Schaukasten (neben dem Eingang zur Bäckerei Pons) gemacht.
Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt.

Zeichenerklärung
H: Halbtageswanderung, T: Tageswanderung, S: Sommerfest, WF: Wanderfahrt, GW: Gauwandertag

 

Wichtige Hinweise
Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt. Bei allen Wanderungen wird festes Schuhwerk und eine der Jahreszeit entsprechende Kleidung empfohlen. Die Mitglieder der SKG Gräfenhausen sind bei allen Wanderungen unfallversichert. Für Unfälle von Nicht-Mitgliedern wird nicht gehaftet. Es wird gebeten, den Weisungen der jeweiligen Wanderführer oder der Wanderwarte Folge zu leisten. Aus statistischen Gründen wird um Eintragung in die Teilnehmerliste gebeten. Bei Anreise mit dem PKW sollen Fahrgemeinschaften gebildet werden.