SKG-Wanderer auf dem Erlebnispfad „Ingelheimer Jung Aue“

September 27, 2021 webmaster

Am Sonntag, 26. September 2021, fuhren die Wanderer der SKG Gräfenhausen mit dem Bus
vom Bürgerhaus ab nach Ingelheim im Rheingau. Sylvia und Gustl Weitzel hatten die
Wandertour geplant, heute hatte sie die Wanderführung übernommen und führte die 33
Personen der Wandergruppe durch die Gassen von Ingelheim, hin zu den Rheinauen, hier
begann jetzt die Wanderung in das Naturschutzgebiet. An 13 verschiedenen Stationen
informiert der Erlebnispfad Jung Aue anhand von Schautafeln über Themen zum Rhein und
seinen Altrheinarmen. Des Weiteren wird über den Arten- und Biotopschutz, sowie über die
alljährlichen Hochwasser informiert. Auch werden allgemeine Informationen zu den
Rheinauen vermittelt. Nach ca. Eineinhalb Stunden Wandern, bei herrlichem Sonnenschein
und immer den Rhein im Blickfeld, erreichte die Wandergruppe die im romanischen Stil
erbaute Klause mit dem schönen Biergarten. Die Geschichte der Rheinklause geht zurück bis
zum Jahre 1864. Der Ingelheimer Angelsportverein Rheinlust e.V. verwaltet nun diesen
schönen Besitz seit 1971 und hat ihn zu einem beliebten Treffpunkt für Angelsportfreunde
und Rheinwanderer werden lassen. Nachdem die Mitglieder der Wandergruppe gestärkt
waren, führte uns der Weg, im leichten Regen, zurück nach Ingelheim zur Rhein-Mole, wo
auch das Gruppenbild von Walter Gottschall gemacht wurde. Jetzt brachte der Bus die
Wandergruppe, nach einer 30-minutigen Fahrt zum Brauhaus „Goldener Engel“. Hier wurde
der Tagesabschluss mit deftigen Essen und Brauhausbier gemacht. Es bleibt ein schöner
Wandertag in Erinnerung. Die nächste Wanderung führt uns am 17.10.2021 in den
Odenwald, von Rohrbach über Herchenrode nach Ernsthofen.

WGo