header_1

Update-Stand: 16. März 2020 - Sporthallen geschlossen

ACHTUNG: Wichtige Infos aus dem Vorstand - JHV 2020 verschoben!

Aktuelle Informationen aus dem Geschäftsführenden Vorstand bezüglich COVID-19 (Coronavirus)

In Anbetracht der aktuellen Lage um den sich bundesweit ausbreitenden Coronavirus, informiert der Geschäftsführende Vorstand der SKG Gräfenhausen 1945 e.V. über die aktuelle Lage im Verein. In den letzten Tagen wurden von Landesregierung, Landessportverbänden und Verwaltungsbehörden vermehrt Veranstaltungen abgesagt und die Empfehlungen herausgegeben, auch den sportlichen Betrieb zumindest vorübergehend einzustellen. Schulen und weitere öffentliche Einrichtungen sind mindestens bis Ende der Osterferien (20. April) geschlossen. Einige Landessportverbände haben den Sportbetrieb bereits eingestellt und empfehlen zudem auf Trainingsaktivitäten zu verzichten. Die jeweilig betroffenen Abteilungen der SKG kommen diesen Empfehlungen nach und lassen den sportlichen und kulturellen Betrieb im Verein weitestgehend ruhen.

Die Abteilung Turnen und Leichtathletik stellt den gesamten Übungsbetrieb bis nach den Osterferien (20. April) ein.

Die Fußballabteilung folgt den Festlegungen des Hessischen Fußballverbands und hat den Betrieb der Trainings- und Spielaktivitäten in allen Altersklassen (Jugend, Aktive, Alte Herren) bis zum 10. April ausgesetzt.

Die Tischtennisabteilung (als Teil des TTV GSW) folgt dem Hessischen Tischtennisverband, der den Spielbetrieb bis 20. April ausgesetzt hat und nimmt dies zum Anlass, ergänzend dazu das Schüler- und Jugendtraining im genannten Zeitraum auszusetzen. Die Sporthallen wurden am 16.3. zunächst bis nach den Osterferien geschlossen, somit entfällt auch das Training für Erwachsene.

Die Abteilung Kickboxen stellt das Kinder- und Jugendtraining bis Ende der Osterferien ein. Das Training der Erwachsenen entfällt ebenfalls bis nach den Ferien.

Die Abteilung Rad- und Rollsport setzt ihr Training bis nach den Osterferien aus.

Die Abteilung Chor Voice pausiert ihre Proben bis zum 19. April. Die für den 25. März angesetzte Jahreshauptversammlung der Abteilung ist abgesagt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Die Abteilung Kegeln hat gemäß der Vorgaben des Hessischen Kegel- und Bowlingverbands den Spielbetrieb eingestellt. Das Training auf den Bahnen im Vereinsheim ist weiterhin möglich, jedoch empfiehlt der Abteilungsvorstand den Mitgliedern auch damit zu pausieren. Die für den 9. April angesetzte JHV der Abteilung wird verschoben, ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Alle Angaben befinden sich auf dem Stand des 16. März 2020. Sollten in nächsten Tagen und Wochen weitere Informationen, Verordnungen, Empfehlungen von den zuständigen Verbänden und Behörden herausgegeben werden, werden wir diese an dieser Stelle weitergeben und auch in die Abteilungen tragen.

Des Weiteren empfiehlt der Vorstand allen Mitgliedern und Mitmenschen sich an die Empfehlungen der Gesundheitsbehörden zu halten und auf einen hygienischen Umgang miteinander zu achten (häufiges Waschen/Desinfizieren der Hände, Vermeidung unnötigen Körperkontakts wie bspw. Händeschütteln und die Vermeidung sich mit den Händen ins Gesicht zu fassen, Niesen und Husten bitte nur in die Armbeuge).

Der Geschäftsführende Vorstand hat sich aufgrund der aktuellen Lage ebenfalls dazu entschlossen, die für den 3. April 2020 angesetzte Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins nicht stattfinden zu lassen. Bis auf weiteres gibt es noch keinen neuen Termin, dieser wird davon abhängig gemacht, wie sich die Gesamtsituation in den kommenden Wochen/Monaten verändert. Weitere Informationen folgen zu gegebenem Zeitpunkt.

Update vom 16.3.: Seit Montag, 16. März 2020, sind alle Sporthallen der Stadt Weiterstadt vorerst bis nach den Osterferien geschlossen worden. Somit entfallen automatisch SÄMTLICHE Angebote der SKG, die normalerweise in den Sporthallen stattfinden!

Viele Grüße und vor allem allen eine gute Gesundheit wünscht
der Geschäftsführende Vorstand der SKG Gräfenhausen

sparkasse
29 SKG Gräfenhausen